Vitamine, Mineralstoffe & Probiotika

Erfahren Sie mehr über Probiotika, Vitamine und Mineralstoffe, die Ihre Gesundheit unterstützen und Ihnen helfen, sich besser zu fühlen.
 

Vitamine und Mineralstoffe sind Nährstoffe, die Ihr Körper durch Nahrungsergänzungsmittel erhält, die man für eine optimale Funktion des Körpers benötigt. Ihr Körper braucht Vitamine und Mineralstoffe, um seine verschiedenen Funktionen besser zu erfüllen und gesund und fit zu bleiben. Ihr Standard-Ernährungsprogramm kann nicht immer den Tagesbedarf an Vitaminen und Mineralstoffen decken. Sie können von Nahrungsergänzungsmitteln profitieren, indem Sie die richtigen Vitamine und Mineralstoffe im richtigen Verhältnis einnehmen. In Uandu können Sie die besten Vitamine und Mineralstoffe kaufen. Erfahren Sie auf dieser Seite mehr über die wichtigsten Vitamine, Vitamine für Kinder, Vitamine für das Immunsystem und Mineralstoffe.

Vitamine und Multivitamine

Vitamine sind wichtige Nährstoffe und organische Verbindungen, die der Körper in bestimmten Mengen benötigt, um tadellos zu funktionieren. Diese sind sehr unterschiedlich und jede Art von Vitaminen hat eine andere Funktion im Körper. Es ist notwendig, bestimmte A-Z Vitamine speziell einzunehmen, um eine spezifische Wirkung zu erzielen. Die am meisten bevorzugten A-Z Vitamine sind Vitamin C-, Vitamin D3- und B-Gruppe. Sie können A-Z Vitamine einzeln oder als Multivitamin mit verschiedenen Variationen zusammen einnehmen.

Multivitamine sind angereicherte Nahrungsergänzungsmittel, die verschiedene Vitamine und Mineralstoffe enthalten, die für das Immunsystem und den Stoffwechsel verwendet werden.

Einige der wichtigsten Funktionen von Vitaminen sind:


• Unterstützt den Energiestoffwechsel

• Erhöht das Gedächtnis und den Fokus
• Unterstützt das Immunsystem
• Schützt die Gesundheit von Haut, Haaren und Nägeln
• Unterstützt Herz-Kreislauf-Gesundheit

Die wichtigsten Vitamine

Die wichtigsten Vitamine und ihre wichtigsten Funktionen sind wie folgt.

 

Vitamin

Funktion

Vitamin A

(Retinol)

Es hilft dabei die Augen- und Hautgesundheit und das Immunsystem zu schützen.

Vitamin D

 

Es ist notwendig für die Entwicklung von Phosphor und Kalzium. Außerdem hilft es bei der Bildung und dem Schutz gesunder Zähne und Knochen.

Vitamin E

Es schützt die Haut vor Alterung. Unterstützt die Gesundheit von Haaren und Nägeln.

 Vitamin K

Es ist notwendig für die Blutgerinnung und trägt zum Schutz der Knochen bei.

Vitamin B1 (Thiamin)

Es schützt das Sehvermögen, die Haut und die roten Blutkörperchen.

 Vitamin B2

(Riboflavin)

Teil vieler Enzyme

Vitamin B3

 (Niacin)

Vitamin B3 wirkt als Antioxidans und spielt eine Rolle bei der Signalübertragung von Zellen sowie beim Aufbau und der Reparatur von DNA.

Vitamin B5 (Pantothensäure)

Es trägt zur Reduzierung von Müdigkeit und Erschöpfung bei.

Vitamin B6

(Pyridoxin)

Es hilft bei der Bildung roter Blutkörperchen, erhält die Gehirnfunktionen aufrecht und unterstützt die Proteinsynthese.

Vitamin B7

Es hilft dem Stoffwechsel, Nährstoffe in Energie umzuwandeln. Es ist notwendig für den Schutz von Haare und Haut.

Vitamin B12 (Cobalamin)

Vitamin B12 unterstützt den Stoffwechsel, die Produktion roter Blutkörperchen und den Schutz des Zentralnervensystems.

Vitamin B9

(Folsäure)

Vitamin B9 ist auch als Folat und Folsäure bekannt. Es ist notwendig für die Zellteilung und Blutbildung.

Vitamin C (Ascorbinsäure)

Vitamin C wirkt sich positiv auf gesunde Zähne und Zahnfleisch, die Wundheilung, das Immunsystem und die Aufnahme von Eisen durch den Körper aus.

 

Die nützlichsten Mineralstoffe und ihre Funktionen

Ihr Körper braucht verschiedene Mineralstoffe; diese werden als essentielle Mengenstoffe bezeichnet. Essentielle Mineralstoffe werden in Hauptmineralstoffe (Makrominerale) und Spurenelemente (Mikrominerale) unterteilt. Diese beiden Mineralstoff Gruppen sind gleich wichtig, obwohl geringere Mengen an Spurenelementen benötigt werden als die Hauptmineralstoffe. Die im Körper benötigten Mengen sind kein Hinweis auf ihre Bedeutung.

In den folgenden beiden Tabellen sind die Mineralstoffe und ihre Funktionen im Körper aufgeführt:

Makromineralien

 

Wichtige Mineralstoffe

Mineralstoff

Funktion

Natrium

Notwendig, um Flüssigkeit im Gleichgewicht zu halten, zudem erforderlich für Nervenleitung und Muskelkontraktion

Chlorid

Für den richtigen Flüssigkeitshaushalt erforderlich, Magensäure

Kalium

Notwendig, um Flüssigkeit im Gleichgewicht zu halten, zudem erforderlich für Nervenleitung und Muskelkontraktion

Kalzium

Es ist wichtig für gesunde Knochen und Zähne, hilft bei Entspannung der Muskeln und zusammenzuziehen, wichtig für die Nervenfunktion, die Blutgerinnung, die Regulierung des Blutdrucks und die Gesundheit des Immunsystems

Phosphor

Wichtig für gesunde Knochen und Zähne; befindet sich in jeder Zelle; der Teil des Systems, der das Säure-Basen-Gleichgewicht aufrechterhält

Magnesium

Es befindet sich in Knochen; notwendig für die Herstellung von Eiweiß, Muskelkontraktion, Nervenleitung, Gesundheit des Immunsystems

 

Mikromineralien

 

Minarlstoff

Funktion

Eisen

Teil eines Moleküls (Hämoglobin) in roten Blutkörperchen, das Sauerstoff durch den Körper transportiert; notwendig für den Energiestoffwechsel

Zink

Teil vieler Enzyme; notwendig, um Eiweiß und genetisches Material herzustellen; es hat Funktionen in der Geschmackswahrnehmung, Wundheilung, normalen fetalen Entwicklung, Spermienproduktion, normalem Wachstum und sexueller Reifung, Gesundheit des Immunsystems.

Jod

Befindet sich in Schilddrüsenhormon, das hilft, Wachstum, Entwicklung und Stoffwechsel zu regulieren.

Selen

Antioxidans

Kupfer

Teil vieler Enzyme; notwendig für den Eisenstoffwechsel

Mangan

Teil vieler Enzyme

Fluorid

Es spielt eine Rolle bei der Knochen- und Zahnbildung; hilft, Karies vorzubeugen

Chrom

Arbeitet mit Insulin zusammen, um den Blutzuckerspiegel (Glukose) zu regulieren

 

Wo kann ich die besten Nahrungsergänzungsmittel Vitamine und Mineralstoffe kaufen?

Uandu ist ein Online-Shop, wo Sie die besten Vitamine und Mineralstoffe kaufen können, die ihnen helfen, ein gesundes Leben zu führen. Sie können die für Sie sorgfältig ausgewählten Vitamin-, Mineralstoff und anderen Nahrungsergänzungsmittel, was am besten zu Ihren Bedürfnissen passt, auswählen. Genießen Sie von zu Hause aus sichere und schnelle Einkäufe bei uandu.de

Erfahren Sie mehr über die besten probiotischen Produkte, die nützliche Bakterien für Ihre Darmgesundheit enthalten.

Nützliche Darmbakterien können einem gesunden Verdauungssystem helfen, die Gesundheit der Haut, die Gewichtskontrolle, Depressionen, die Herzgesundheit und ein starkes Immunsystem erhalten.
Probiotika sind mit Bakterien gefüllt, die Ihre Darmgesundheit unterstützen. Sie können aus probiotischen Ergänzungsmitteln und fermentierten Lebensmitteln entnommen werden.

Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über Probiotika und die Wirkung von Probiotika. Sie können die besten probiotischen Produkte kaufen.

Was sind Probiotika?

Probiotika sind lebende Bakterien und Hefen, die besonders für Ihr Verdauungssystem von Vorteil sind. Oft als "gute" oder "helfende" Bakterien bezeichnet, weil sie dazu beitragen, Ihren Darm gesund zu halten.

Probiotika sind wichtig für Ihre Darmgesundheit. Es wird empfohlen, ausreichend und regelmäßig Probiotika für das gesunde Funktionieren des Darmsystems, des "zweiten Gehirns" in Ihrem Körper, zu konsumieren.

Die reichsten natürlichen Probiotika sind Milchprodukte und fermentierte Lebensmittel. Probiotikum, Lactobacillus sind in fermentierten Lebensmitteln enthalten und das in Milch und Milchprodukten enthaltene Probiotikum ist Bifidobacterium.
Verschiedene Arten von Probiotika haben unterschiedliche Auswirkungen auf die Gesundheit. Daher müssen Sie das richtige probiotische Produkt auswählen und kaufen.

Was sind die Auswirkungen von Probiotika?

Die Wirkungen von Probiotika können wie folgt aufgeführt werden:

  • Hilft der Darmflora, optimal zu funktionieren
  • Wirksam gegen verschiedene Verdauungsprobleme wie Durchfall und Reizdarmsyndrom (IBS)
  • Hilft Entzündungen zu reduzieren
  • Reduziert die Symptome von Angstzuständen und Depressionen
  • Unterstützt die Herzgesundheit durch Senkung des LDL-Cholesterins und des Blutdrucks
  • Hilft das Immunsystem zu stärken und das Infektionsrisiko zu verringern
  • Hilft bei der Behandlung von Hauterkrankungen wie Akne, Rosacea und Ekzemen
  • Hilft bei der Gewichtskontrolle

Die Bedeutung von Probiotika für die Darmgesundheit

Die Darmflora, die eine sehr komplexe Struktur aufweist, umfasst Hunderte verschiedener Arten von Mikroorganismen. Bakterien machen den größten Teil der Darmflora aus, in der Bakterien, Viren und Hefen nebeneinander existieren.
Eine ausgewogene Darmflora;

  • Hilfe bei der Verdauung
  • Förderung des Zellwachstums
  • Unterdrückung des Wachstums schädlicher Bakterien
  • Um den Durchgang von Schadstoffen aus dem Darm ins Blut zu verhindern.
  • Um Entzündungen vorzubeugen
  • Reduzierung des Risikos von Hautkrankheiten
  • Depressionen vorbeugen
  • Es hat sehr wichtige Funktionen wie die Unterstützung des Immunsystems.

Es wird angegeben, dass eine unausgeglichene Darmflora das Risiko erhöht, verschiedene Krankheiten wie Typ-2-Diabetes, Herzerkrankungen, Alzheimer und Depressionen zu entwickeln.

Ein Diätplan mit probiotischen Produkten kann dazu beitragen, Ihre Darmflora auszugleichen und optimal zu funktionieren. Bei der Wirkung von Probiotika geht es nicht nur um die Darmgesundheit.

Die Wirkung von Probiotika auf die Verdauungsgesundheit

Viele wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Probiotika die Gesundheit des Verdauungssystems unterstützen. Langzeitkonsum von Antibiotika kann Durchfall verursachen, indem das Gleichgewicht der Darmflora verändert wird.
Probiotische Nahrungsergänzungsmittel können gegen Antibiotika-assoziierten Durchfall helfen.

Auswirkungen von Probiotika beim Abnehmen

Die Darmflora von übergewichtigen Menschen unterscheidet sich von denen, die nicht übergewichtig sind. Wissenschaftler glauben, dass Darmbakterien einen signifikanten Einfluss auf das Gewicht haben. Wissenschaftliche Studien zeigen auch, dass probiotische Produkte beim Abnehmen helfen können.

In einer Studie mit 210 Personen mit überschüssigem Bauchfett wurde festgestellt, dass der regelmäßige Konsum von Probiotika (Lactobacillis) das Bauchfett über 12 Wochen um 8,5% reduzierte. Ebenso wurde gezeigt, dass diese Menschen ihr verlorenes Fett nur 4 Wochen nach Beendigung des probiotischen Konsums wiedererlangen. Somit wurde festgelegt, dass Probiotika beim Abnehmen wirksam sind.

Probiotika für Kinder

Probiotika sind auch für Kinder äußerst wichtig. Unterstützt die Darmgesundheit und das Immunsystem. Eine gesunde Darmflora hilft Ihrem Kind auch dabei, eine bessere Stimmung zu haben, indem es seine Psychologie auf gute Weise beeinflusst.
Darüber hinaus können Probiotika, die im Kindesalter konsumiert werden, das Risiko verschiedener Gesundheitsprobleme verringern, die im Erwachsenenalter auftreten können.

Probiotika schwangerschaft

Probiotische Produkte unterstützen die Gesundheit von Baby und Mutter während der Schwangerschaft.

Es ist für die Mutter von Vorteil, während der Schwangerschaft und Stillzeit probiotische Lebensmittel zu sich zu nehmen, um den Darm und das Immunsystem des Babys zu stärken. Somit wird die Muttermilch auch hinsichtlich des probiotischen Gehalts angereichert.

Zeig mehr
Zeige weniger