Wussten Sie, dass Propolis eine wirksame Alternative zur Erhaltung der Gesundheit Ihrer Katze und Ihres Hundes ist? Darüber hinaus ist es völlig natürlich und effektiv. In diesem Handbuch, das wir für Katzen- und Hundebesitzer vorbereitet haben, finden Sie alles, wo rüber Sie über die Verwendung von Propolis bei Katzen und Hunden wissen neugirg sind?.

Die gesundheitlichen Auswirkungen von Propolis sind wirklich faszinierend. Mit zunehmenden wissenschaftlichen Studien erfahren wir mehr über die gesundheitlichen Auswirkungen von Propolis. Bisher durchgeführte wissenschaftliche Studien zeigen Folgendes über die Wirkung von Propolis:

  • Eine der stärksten Antioxidationsquellen in der Natur
  • Antibakterielle Wirkung
  • Entzündungshemmende Wirkung
  • Antivirale Wirkung
  • Antimikrobielle Wirkung
  • Antimykotische Wirkung
  • Wirksam gegen verschiedene Parasiten
  • Immunsystem regulierende Wirkung
  • Unterstützende Wirkung der Zellregeneration
  • Regulierung der Wirkung auf die Verdauungsgesundheit

Propolis enthält natürlich Verbindungen, die antioxidative, antimykotische, antivirale und anibbakterielle Wirkungen haben. Es verhindert die Vermehrung von Keimen, Pilzen, Viren und Bakterien. Bienen verwenden Propolis als natürliches Antiseptikum und sind durch Propolis vor Krankheiten geschützt. Ist Prorpolis also auch für Katzen und Hunde geeignet? In welchen Situationen kann Propolis als natürliche Ergänzung bei Katzen und Hunden eingesetzt werden?

Was ist Propolis?

Propolis ist ein harziges Bienenprodukt, das von Bienen hergestellt wird, um ihre Bienenstöcke zu stärken und zu desinfizieren. In vielen Quellen wird es auch als Bienenharz bezeichnet.

Bienen produzieren Propolis, indem sie Blätter, Stängel und Knospen verschiedener Bäume und Pflanzen sammeln. Sie schaffen einen Tunnel am Eingang des Bienenstocks mit dem Propolis, das in den Bienenstock gebracht wird. Bevor sie den Bienenstock betreten, passieren sie diesen Tunnel und werden von Keimen und Parasiten gereinigt, die sie von außen bringen.

Propolis mit seinen antiseptischen und antimikrobiellen Eigenschaften ermöglicht es der Kolonie, zu überleben, ohne krank zu werden. Es verhindert das Wachstum schädlicher Bakterien, Viren, Schimmelpilze und Pilze im Bienenstock.

Die medizinische Verwendung von Propolis reicht bis in die Antike zurück. Alte Zivilisationen bemerkten die heilenden und schützenden Wirkungen von Propolis. Die Inkas verwendeten Propolis zur Behandlung einer Vielzahl von Hautwunden. Hippokrates, der als Vater der Medizin gilt, nahm Propolis in seine Rezepte auf. Hat Propolis, das wichtige gesundheitliche Auswirkungen hat, auch heilende und schützende Eigenschaften für Katzen und Hunde?

Wichtige Informationen

Obwohl Propolis wichtige gesundheitliche Auswirkungen hat, kann es vom menschlichen Stoffwechsel nicht verdaut werden, da es aus dem Bienenstock entnommen wird. Propolis muss ordnungsgemäß extrahiert werden, um für Erwachsene und Kinder konsumierbar und vorteilhaft zu sein. Weitere Informationen zu Propolis und seinen Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit finden Sie unter Was ist Propolis?

Wie unterstützt Propolis die Gesundheit Ihrer Katze und Ihres Hundes?

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass Propolis mit seiner antibakteriellen, entzündungshemmenden Wirkung gegen verschiedene Gesundheitsprobleme helfen kann. Mit diesen Effekten können Sie von Propolis als natürlichem Fungizid, Parasit und Infektionshemmer für Ihre Katze und Ihren Hund profitieren. Propolis ist nicht nur ein sicheres und wirksames Produkt gegen Hautwunden, insbesondere bei topischer Anwendung, sondern auch eine kostengünstige natürliche Alternative.

Anwendungsgebiete von Propolis für Katzen und Hunde

Propolis allein ist nicht die endgültige Lösung für die Behandlung einer Krankheit. Sie können es als natürliche Ergänzung verwenden, um die Gesundheit Ihrer Katze und Ihres Hundes zu unterstützen. Wenn Ihr vierbeiniger Freund keine ernsthafte Krankheit oder Verletzung hat, können Sie Propolis in den folgenden Situationen anwenden.

  1. Gegen Hautwunden
  2. Gegen Zahn- und Zahnfleischprobleme
  3. zur Unterstützung des Immunsystems
  4. Um bakterielle Infektionen zu verhindern
  5. Um eine Pilzinfektion zu verhindern
  6. Um parasitäre Infektionen zu verhindern
  7. Gegen Ohrenentzündung

Propolis gegen Hautwunden

Bei topischer Anwendung ist Propolis äußerst wirksam gegen Insektenstiche oder kleinere Hautwunden, die aus verschiedenen Gründen auftreten. Mit seiner antiviralen, antibakteriellen und antimykotischen Wirkung hilft es, Infektionen vorzubeugen und die Wunde schnell zu heilen.

In einer Studie über die Wirkung von Propolis auf die Wundheilung bei Hunden  wurde verstanden, dass Hunde, die mit Propolis gegen Hautwunden behandelt wurden, sich in kürzerer Zeit erholten Propolis kann eine natürliche und erschwingliche Alternative für Hunde sein, die Hautwunden wirksam heilt.

Propolis kann auch gegen häufige Ekzeme bei Katzen und Hunden helfen. Wenn Ihr Hund oder Ihre Katze ständig eine bestimmte Stelle an ihrem Körper leckt; kann Ekzeme auftreten.

Unser Propolis-Tropfenprodukt hilft bei der schnellen Heilung von Ekzemen bei Hunden und Katzen. Propolis hat einen unverwechselbaren Geschmack. Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihr Hund während des Behandlungsprozesses den Bereich mit Ekzemen oder Wunden leckt.

Wenn das Zahnfleisch Ihres Hundes oder Ihrer Katze entzündet ist

Wenn Ihr Hund oder Ihre Katze an einer Zahnfleischentzündung leidet, hilft Ihnen Propolis mit seiner starken entzündungshemmenden Wirkung.

Es verursacht Gingivitis, Zahnbelag und Zahnstein bei Katzen und Hunden. Propolis ist ein starkes antibakterielles und entzündungshemmendes Mittel. Es zerstört Bakterien, die Zahnstein und Plaque verursachen, mit seiner antibakteriellen Wirkung.

Propolis Extrakt Tropfen 20% helfen bei lokaler Anwendung bei der Heilung von Gingivitis und Zahnabszessen.

Um das Immunsystem Ihres Hundes und Ihrer Katze zu stärken

Flavonoide und Kaffeesäureester (CAPE), die die Wirkstoffe von Propolis sind, wirken stark antioxidativ. Diese Verbindungen können vor Infektionen schützen, indem sie das Immunsystem bei Katzen und Hunden stärken.

Wie beim Menschen ist das Immunsystem von Haustieren von Viren, Bakterien und Mikroorganismen betroffen. Propolis ist sowohl eine starke Quelle für Antioxidantien als auch für antimikrobielle Mittel. Diese Ebene wirkt als natürlicher Schutz für Katzen und Hunde.

Sie können Ihrem Hunde- oder Katzenfutter einen Tropfen pro Kilo, die Propolis Extrakt Tinktur Wasserlöslich 10% hinzufügen,

Propolis gegen bakterielle Infektionen

Staphylococcus aureus ist die häufigste bakterielle Infektion, insbesondere bei Hunden. Diese Art von Bakterien kann einen Hautausschlag und eine Entzündung in der Haut von Hunden verursachen.

Staphylococcus aureus, der auf der Haut von Hunden lebt, schläft so lange, wie Ihr Hund gesund ist. Bei Reizungen und Verletzungen der Haut vermehrt es sich und dringt in die Haut ein. Wenn keine Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, kann dies sogar zu einer Infektion der oberen Atemwege führen.

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass mit Ethanol extrahierter Propolis-Extrakt bei Hunden gegen bakterielle Infektionen wie Staphylococcus aureus helfen kann.

Wenn eine Ohrenentzündung vorhanden ist

Eine Ohrenentzündung ist eine Erkrankung, die als Folge einer Entzündung des Gehörgangs bei Haustieren auftritt. Diese als Otitis External bekannte Krankheit ist einer der häufigsten Gründe, warum Katzen und Hunde zum Tierarzt gebracht werden.

Wenn bei Ihrem vierbeinigen Freund Otitis externa diagnostiziert wird, bedeutet dies, dass eine Entzündung im äußeren Gehörgang vorliegt. Es kann Entzündungen, Juckreiz und einige Verhaltensänderungen verursachen.

Eine wissenschaftliche Studie hat gezeigt, dass Propolis-Extrakt bei direkter Anwendung bei Hunden gegen Otitis externa wirksam sein kann. In der Studie reagierten 27 (71%) von 38 mit Propolis behandelten Hunden zufriedenstellend.

Wenn eine Pilzinfektion vorliegt (Dermatophyt)

Dermatophytose ist die Krankheit, die durch eine Art Pilz namens Dermatophyt in der oberen Hautschicht verursacht wird. Dermatophyten können durch direkten Kontakt weit verbreitete und ansteckende Infektionen verursachen.

Wissenschaftliche Studien haben verstanden, dass Propolis bei der Behandlung von Dermatophyten wirksam sein kann. In einer Studie wurde 3 Patienten mit Dermatophytose in bestimmten Abständen mit Propolis-Salbe behandelt und mit Propolis-Seife gebadet. Als Ergebnis der Studie wurde verstanden, dass die Hunde ab der zweiten Woche der Behandlung eine positive Reaktion zeigten.

Propolis gegen parasitäre Infektionen

Giardiasis und Trypanosomiasis sind häufige parasitäre Infektionen bei Hunden und Katzen. Eine Studie hat gezeigt, dass die alleinige Anwendung von Propolis die Infektionsintensität erheblich reduzieren kann.